Sie sind nicht angemeldet.

Luke Skywalker

Fotos

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ragdoll Talk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fee

Moderator

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 7. April 2015, 21:37

todschickes teil!
meinen zeig ich das aber nicht. die trinken kostensparend aus allem möglichen und einigem unmöglichen.
mein ganzes geld brauch ich schon für den tierarzt (und das futter für meine mäkler).
fee

Roxi

Erleuchteter

Beiträge: 305

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 8. April 2015, 14:15

Ein schicker Zimmerbrunnen ;) Ich wäre nur nie draufgekommen, dass die Kätzchen da auch draus trinken...sieht einfach sehr dekorativ aus

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 8. April 2015, 18:19

Er ist extra als Katzentränke von Kunden und zwischenzeitlich Bekannten von uns entworfen worden .

Ich bin total begeistert . Ich bin sowieso ein Edelsteinfreak. Gerade weil er auch noch schön aussieht , bin ich total angetan. Ich bin schon sooo gespannt
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

44

Freitag, 10. April 2015, 07:19

yeeeeeeeeeeeeaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhh :dancing:

Der neue Brunen ist da. Er ist echt soooo schön. Ich habe ihn heute Morgen um 6 Uhr aufgestellt und meine Mäuse waren total interessiert und neugierig. Jeder musste den Brunnen untersuchen und am Stein trinken.

Das schöne ist, dass der Brunnen eine sehr hochwertige Pumpe hat. Ich kann sogar wählen ob der Stein von innen beleuchtet werden soll oder nicht. Die Pumpe ist so leise, dass ich gar nichts höre.
Ich bin also erstmal restlos begeistert.

Ich habe den Brunnen von einem ganz lieben Kittenkunden. Mein Quentin und meine India wohnen bei dieser lieben Familie und fühlen sich pudelwohl.
Herr Haack ist ein ganz lieber und seine Frau ebenfalls. Wer Interesse an einem Edelsteinbrunnen oder Keramikbrunnen ohne Edelstein hat, kann sich gerne an ihn wenden. Er versendet auch.

Die neuen Brunnen (in der Art wie meiner ) sind noch nicht auf seiner Homepage. Aber jede Menge andere Edelsteinbrunnen können dort bewundert werden. Wenn ihr ihm per email oder Anruf sagt, dass ihr einen Brunnen wie meinen haben wollt und ihr nennt meinen Cattery Namen, weiss er sofort Bescheid.

Hier mal seine Homepage für alle die Interesse haben:

http://stein-garten-haack.de/
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Roxi

Erleuchteter

Beiträge: 305

  • Nachricht senden

45

Montag, 13. April 2015, 19:31

Schmeckt der Edelstein denn nicht salzig?

Also ich hab mir so einen Quarz-Teelicht-Kristall gekauft und wenn ich dran lecke, schmeckt der salzig :D

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 15. April 2015, 08:39

nein, es schmeckt nicht salzig. Ich habe das Wasser probiert um deinem Einwand nachzugehen. :deal:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Roxi

Erleuchteter

Beiträge: 305

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 15. April 2015, 17:44

Hehe ;)

fee

Moderator

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 15. April 2015, 21:23

aber, Roxi, was heißt hier "Hehe!"?
:Biene: ist da noch sehr gemäßigt. ich bringe es auch fertig, katzenfutter erst mal zu kosten und medikamente an mir selbst auszuprobieren, bevor ich meinen schätzen einen schaden zufüge.

:phat: fee

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 16. April 2015, 06:23

;( Ihhhhhhhhhhhhh Fee :affen: :stopping:

Du kostest Katzenfutter? Nun bin ich neugirieg.... wie schmeckt das ? Das habe ich mir bislang verkniffen. Wobei ich immer sage, dass ich in einem Extremnitfall sicherlich mein Katzenfutter auch essen würde, wenn draussen alles zusammenbricht.

Medikamente probiere ich meist auch. Ich will auch wisssen wie es schmeckt wenn ich etwas verabreiche
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


fee

Moderator

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 16. April 2015, 21:33

liebe :Biene: , Du würdest Dich wundern. manche katzenfutter schmecken eindeutig salzig und manche eindeutig süß.
die kann man dann gleich von der liste streichen. und neulich ist mir doch tatsächlich eine sorte begegnet, (mini-döschen, echt teuer, angeblich hauptsächlich viel fisch), da waren tatsächlich nicht nur pflanzliche eißweißextrakte (Pfui!!!) und zucker (Doppelpfui!!), sondern ernstlich SÜSSSTOFF drin.

die neue sorte hatte ich gekauft, weil ich meinen mäklern öfter mal abwechslung bieten muss. zu meiner verblüffung stürzten sie sich gierig darauf.
nach dem lesen der winzig bedruckten zutatenliste (mit lupe) war der fall dann klar.
das zeug kauf ich nie wieder.

sind diese hersteller denn völlig verrückt geworden?
also leute: kostet das futter erst mal vor! wenn es süßer schmeckt als pralinen - ab in die tonne!

:daumenrunter: fee

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

51

Freitag, 17. April 2015, 07:57

baaaaahhhhhhhhhhh :fee: . Es tut mir schrecklich leid. Ich gebe viel und fast alles. Aber ich schaffe es beim besten Willen nicht Katzenfutter zu kosten.

Von daher falle ich schon komplet für die Dschungelprüfung flach. :Biene: :fahne: :fahne:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


fee

Moderator

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

52

Freitag, 17. April 2015, 21:33

jeder hat seine grenzen. die angebissenen mäuse meiner freigänger hab auch ich nicht gekostet, sondern prompt entsorgt.
außerdem esse ich nichts, das mehr als 4 oder weniger als 2 beine hat.
daher bin auch ich ungeeignet fürs dschungelcamp.
:abhauen: fee

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

53

Samstag, 18. April 2015, 09:40

Damit steht fest, dass :fee: und :Biene: niemals Stars im Dschungel werden. :verstecken: Trotzdem hast du mir einiges voraus, wo ich schon pinzig passe.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Beiträge: 141

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 7. Mai 2015, 13:39

Boooooooah, sind die Brunnen toll!
Ich brauche Geld... viel Geld... DRINGEND! :D

Das kommt auf meine persönliche Wunschliste!

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

55

Freitag, 8. Mai 2015, 13:07

sooo ich habe ein Update.

Der ach so edle und schöne Edelsteibrunnen wird mit dem Arsch nicht angesehen...wollen wir nicht mehr... nehmen wir nicht mehr...kannste selber haben zum Trinken. :dash: :dash: :thumbdown: :thumbdown:

OK...also was nun ? Ich habe ja eh noch auf 2 Keramik im Hof Brunnen gewartet. Rein vom Design her meines Erachtens mit dem Edelsteinbrunnen mal null zu vergleichen. Ich dachte mir schon "super Bine, kannste dann gleich 3 Brunnen als gescheiter verbuchen und andere Katzenhalter glücklich machen"

Nun kamen die beiden Brunnen und ich habe sie schon mit einem komischen Gefühl aufgestellt. Nun ratet mal ? Sie lieben diese beiden Brunnen heiss und innig.

Wer also Interesse an meinem anderen roten Keramikbrunnen hat, bitte PN an mich. Er steht zum Verkauf
»Bine« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Beiträge: 141

  • Nachricht senden

56

Freitag, 8. Mai 2015, 17:01

Kannst du noch mal ein aktuelles Bild von dem Brunnen posten? :)

Von den neuen gefällt mir der Kaskadenbrunnen am besten! Ich mag Kaskadenbrunnen :3
Nova plantscht gerne mit den Pfoten im Brunnen oder steckt den Kopf unter den Wasserstrahl... xD Zum Glück macht sie das mittlerweile doch lieber im Waschbecken im Bad, als im Brunnen, danach sah's immer aus wie sonst was.

Lulu13

Erleuchteter

Beiträge: 262

  • Nachricht senden

57

Montag, 11. Mai 2015, 13:11

Hallo:Biene: ,

Wir sind auch auf der Suche nach nem Keramikbrunnen, weil die Plastikbrunnen immer nach einigen Wochen Benutzung trotz regelmäßigem schrubben unansehnliche Kalkränder bekommen. Deine neuen Brunnen haben ja keinen Filter wenn Ichs richtig verstanden hab. Nun zu meiner Frage verstopft nicht die Pumpe wenn Haare im Wasser sind? Poldi und Gisi planschen gern mit den Pfoten im Wasser (gelegentlich hängt auch mal ein Schwänzchen drin), die Haare werden bei unserem Brunnen dann durch ein kleines Sieb daran gehindert von der Pumpe angesaugt zu werden. Wie ist das bei deinen beiden Keramikbrunnen? Und als Filter verwendest du nun dieses Silberionen-Ding? Wird das dann bei der Reinigung des Brunnens auch irgendwie gereinigt oder spülst du das nur unter klarem Wasser ab?
Signatur von »Lulu13« Liebe Grüße von Leopold und Gismo

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 12. Mai 2015, 08:42

Hallo Ihr Lieben,

für alle die eventuelle Interesse an dem roten Edelsteinbrunnen haben: ich mache diese Woche noch ein Bild von ihm. Man kann ihn ohne und mit Edelstein benutzen.

zur Reinigung /Haare der Keramikbrunnen:

Ich benutze die Seco San Sticks gerade nicht ( habe vergesen sie rein zu machen :schämen: ). Es geht aber super ohne. Ich habe mir angewöhnt das Wasser alle 2 Tage zu wechseln. Es geht enorm schnell. Wasser raus. Schüssel und Kugel / Kaskaden /Schlauch schrubbe ich schnell mit einer Arztseife aus, damit alles wieder sauber ist. Die Pumpe lass ich Pumpe sein (schaue nur oben in die Öffnung ob Haare dran sind, wenn ja nehme ich eine Pinzette und mach sie raus. Es sind aber kaum Haare dran). Alle 6 Tage (also beim 3. Austausch des Wassers) zerlege ich die Pumpe in ihre Einzelteile und schrubbe sie mit).

Für den Wasserwechsel brauche ich pro Brunnen ca 6 Minuten. Für die intensivere Reinigung brauche ich alles 6 tage vielleicht 10 Minuten. Vom Zeitaufwand her ist das viel weniger als mit den vorherigen Plastikbrunnen .
Ich bin auch von den Keramikbrunnen begeistert. Kalk setzt sich auch auf der Keramik ab. Da meine Beige ist, sieht man ihn nicht.

Neuer Tipp den ich bekommen habe. Corega Tabs Tabletten und alles ist weg. Auch leicht angelagerter Kalk. Ich muss mich nun noch mit den Tabs bewaffnen und dann berichte ich neu.

Von den Keramikbrunnen bin ich restlos begeistert.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Lulu13

Erleuchteter

Beiträge: 262

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 12. Mai 2015, 19:40

Das mit den Corega-taps hat mir mal einer zur Reinigung meines trinkrucksacks empfohlen weil das auch Bakterien killt. Ich spüle die trinkbrunnenteile ab und fülle dann alles mit lauwarmen Wasser haue ordentlich Tabs rein (für den Tank 3 und die auffangschale 2) und lasse das ganze 20minuten stehen und spüle dann alles ganz gründlich aus. Funktioniert super und die altersschwache Pumpe hab ich nun mal über Nacht in ein Glas Wasser mit einem Esslöffel Zitronensäurepulver und siehe da was ne Menge Kalk sich löste und nun läuft sie wieder einwandfrei.
Signatur von »Lulu13« Liebe Grüße von Leopold und Gismo

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 28. Mai 2015, 12:09

Sooo die Corega Tabs habe ich probiert. Kalk hab ich aber nicht weg bekommen :thumbdown: :dash:

Hier ist der rote Keramikbrunnen der zum Verkauf steht habe ich fotografiert . Nun sind die Bilder von der Dateigröße herzu groß. Sobald ich das nun wieder im Griff habe , poste ich ihn
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher