Sie sind nicht angemeldet.

Luke Skywalker

Fotos

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ragdoll Talk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arthus

Schüler

  • »Arthus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:28

Ragdoll oder Deutschlanghaar

Hallo allerseits,
Ich habe Anfang des Jahres einen Ragdoll Variant gekauft. Er ist schwarz-weiß. Seine Eltern und Vorfahren sind Ragdolls. Bei ihm steht als Rasse Deutsch Langhaar, weil die Farbe für eine Ragdoll nicht anerkannt ist.
Hmmmm. Ich habe nun absolut keine Ahnung vom Züchten.
Weil die Farbe nicht anerkannt ist, habe ich nun keine Ragdoll, sondern eine Deutsch Langhaar. Aber mit allen Eigenschaften einer Raggie? Ist es so?
Und z.Zt. Ist von Langhaar nichts zu sehen. Nach dem Fellwechsel ist es absolut kurz. :fie:
Lieben Gruß
Monika :)

Janine1978

Meister

Beiträge: 140

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Mai 2012, 15:41

Hallo Monika,

ich versteh leider nicht was deine Frage ist. Wo Steht das die Rasse deiner Katze eine Deutsch-Langhaar ist?
Signatur von »Janine1978« LG Janine mit Aramis, Bacardi und Little Foot

fee

Moderator

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:18

vielleicht kenne ich nicht alle katzenrassen.
Aber Deutsch-Langhaar ist doch eine jagdhunderasse.
:censored:
fee

Arthus

Schüler

  • »Arthus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:29

Sorry, in seinem Stammbaum. seine Ur Ur Großeltern sind auch Ragdolls. Bei seiner Mutter steht auch Ragdoll Variant schwarz weiß, Vater Ragdoll seal mitted.
Lieben Gruß

fee

Moderator

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Mai 2012, 18:02

schon wieder was neues gelernt. es gibt tatsächlich deutschlanghaar-katzen und züchter. seit 2012 ist die rasse sogar von 2 verbänden (?) anerkannt.
aber wie kann denn ein tier von einer rasse in die andere wechseln?

:hmm:
sicher weiß das hier jemand.
fee

Janine1978

Meister

Beiträge: 140

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Mai 2012, 08:25

Das finde ich irgendwie komisch, wenn bei beiden Elternteile RAGDOLL steht, aber bei deiner Katze DEUTSCH-LANGHAAR.
Signatur von »Janine1978« LG Janine mit Aramis, Bacardi und Little Foot

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Mai 2012, 10:00

Hallo Monika,

die Rasse Deutsch Langhaar gibt es als eigenständige Rasse, welche seit April 2012 ihre offizielle Wiederanerkennung bekommen hat. Diese Rasse hat jedoch mit der Ragdoll nichts zu tun.

Sollte im Stammbaum wirklich Deutsch Langhaar stehen, könnte ich mir das nur als Stammbaumfehler erklären.
Könntest du uns den Stammbaum posten?

Ich gehe derzeit davon aus, dass du eine Solid Ragdoll black white oder eine Raga Muffin (wenn Raga Muffin`s im Stammbaum sind) besitzt. Von welchem Verein wurde der Stammbaum ausgestellt?
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Arthus

Schüler

  • »Arthus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Mai 2012, 17:39

Hallo Bine,
Der Verein heißt CBI.
Bei den Vorfahren, sowie Eltern steht überall Ragdoll, bzw Ragdoll Variant.
Von Ragamuffin ist nichts zu lesen.
Nur bei ihm steht Rasse Deutsch Langhaar. Farbe schwarz weiß.
Auf seinem Impfausweis ebenso.
Und er hat zwei verschieden Augen. Ein blaues und ein grünes.
Außerdem ist er vom Mai letzten Jahres, wenn die Rasse erst 2012 wieder anerkannt ist......
Aber die Züchterin meinte ja dass aufgrund der Farbe nicht Ragdoll bei ihm eingetragen werden konnte.

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. Mai 2012, 07:56

Hallo Monika,

ein Verein CBI ist mir völlig unbekannt. Ich habe ihn auch unter dieser Abkürzung beim Googeln nicht gefunden.

Die Deutsch Langhaar hat nichts mit der Ragdoll zu tun. Die Deutsch Langhaar ist aus Persern entstanden und eine Perser mit langer Nase die nicht dem Standard der Kurznasen Persern entspricht (Kopfform, Schnauze und Ohren anders). Wenn dich die Deutsch Langhaar und deren Herkunft interessiert, brauchst du nur in Google Deutsch Langhaar Katze eingeben.

Ohne Stammbaum kann ich zu den Ragdoll Varianten nichts sagen. Auch nicht darüber ob eine Raga Muffin im Stammbaum ist.

Aber die Bezeichnung Deutsch Langhaar ist definitiv falsch.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Arthus

Schüler

  • »Arthus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Mai 2012, 17:27

Ich kann ja demnächst mal versuchen den Stammbaum abzufotografieren und dann hier reinzustellen. Mal schau'n ob es klappt.

GLG

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Mai 2012, 19:46

Ich freu mich, wenn du den Stammbaum postest....dann können wir dir weiterhelfen.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


claudiria

unregistriert

12

Samstag, 10. Mai 2014, 12:33

Gleichgesinnte

Hallo.... hast du deinen Kater von ebay kleinanzeigen?
habe genau die gleichen informationen...und die gleiche züchterurkunde....
bin der meinung dass unsere beiden geschwister sind...melde dich doch mal...

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. Mai 2014, 12:59

Das klingt für mich alles arg suspekt...

Ist es nicht so, dass wenn die Augenfarbe bei beiden Augen unterschiedlich ist, die Katze dann ganz oder nur zum Teil taub ist? Das habe ich schon mehrfach gehört und gelesen, auch bei Ragdolls.

fee

Moderator

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. Mai 2014, 20:46

so weit ich es gelernt habe, sind nur völlig weiße katzen mit blauen augen fast immer taub.
von solchen mit verschiedenen augen hab ich das noch nie gehört.
lern ich grad was neues?
fee

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

15

Samstag, 10. Mai 2014, 23:20

Das mit den weißen Katzen + blaue Augen ist definitiv so, aber schau mal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=bO4kxWR2gdM

Kurze Beschreibung der Ragdoll von Cats 101. Etwa in der Mitte des Clips sagt die Frau, dass weiße Katzen mit blauen Augen oder einem blauen Auge meistens auf der Seite mit dem blauen Auge taub sind. Ob das auch eine Auswirkung auf solid black white hat... keine Ahnung. Hab's auf jeden Fall von dort.

Ich find' den Begriff Puppy-Cat ja so toll :3

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. Mai 2014, 23:26

Hier ist noch ein Link:
http://www.eurocatfancy.de/de/nav/about-…y-cats/bear.asp

Weiter unten bei "Farben bei Katzen, die zur Taubheit neigen".

Weg

Anfänger

Beiträge: 15

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. Mai 2014, 12:05

Hier ist dieser mysteriöse Verein:

http://www.colour-breeding.com//

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Mai 2014, 11:54

Egal was ich auf dieser Vereinsseite anklicke...ich bekomme immer wieder Website nicht vorhanden :cursing:
Ich habe noch die etwas über diesen Verein gehört und die Seite macht mir nun auch keinen sehr seriösen Eindruck.

Solid Black white hat keinerlei Probleme mit einer Taubheit. Bei den BEW Solids also den ganz weissen Solids mit blauen Augen ist ein Hörtest empfohlen und zumindest von meinem Verein Voraussetzung .

Black/white oder Blue/white Katzen haben keine Taubheitsprobleme. Auch die Dreifarbigen Katzen haben dieses Problem nicht und bei diesen Katzen ist auch immer ein Weißanteil dabei.

Auch bei Katzen mit zweifarbigen Augen hatte ich noch nie eine Taubheit in meiner Vergangenheit (habe aber nur Erfahrung mit Hauskatzen). Keine meiner Ragdolls hatte bislang zweifarbige Augen.

Die Solids sind davon nicht betroffen weil sie keine blauen Augen haben. Die Solids haben grüne oder goldene. Nur die BEW hat blaue Augen und für Züchter ist für die BEW ein Hörtest vorgeschrieben.

Die Point und Mink Ragdolls haben keinen überwiegenden Weißanteil . Die Grundfarben sind blue,lilac,seal, chocolate. Sie haben nur einen Weißanteil aufgrund der Variationen. Die Point-Ragdoll ist auch nicht weiß. Sie erscheint uns in Creme bis capuccinofarben als Grundfarbe und den verschiendenen Pointfarben.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


fee

Moderator

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Mai 2014, 20:40

bei mir gehts!

seltsam! ich hab da gestern mal reingeschaut (und eben noch mal).
es ging problemlso.
sie haben sogar einen Ragdoll-züchter mit echter homepage und mit kitten.
:applauss: fee

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. Mai 2014, 08:30

Das ist aber echt komisch. Dann liegt es vielleicht an den Sicherheitsvorkehrungen meines PC und er sichtet die Seite als kritisch. :fahne:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de