Sie sind nicht angemeldet.

Luke Skywalker

Fotos

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ragdoll Talk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ulli

Schüler

Beiträge: 15

Wohnort: Duisburg

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 27. Mai 2012, 11:56

So nun hier die versprochenen Bilder ich hoffe du kannst hiernach unseren kleinen Mann besser einschätzen, wie gesagt er ist ein wirklich lieber da gibt es nichts nur irgendwie für einen Kater sehr zierlich.

Auf dem letzten ist er vor einem Jahr nach seiner Kastra zu sehen diese hatte eine Bauch OP nötiggemacht da nur ein Hoden abgegangen war und der zweite verkümmert aus dem Bauchraum entfernt werden musste. Er war auch nicht mehr als solcher zu erkennen gewesen. Eigentlich hatte ich das Gefühl das Maylow vor seiner OP besser drauf war was das fressen und wachsen angeht. Nur es wäre halt schön wenn er sich mit irgendetwas locken lassen würde wir haben in den letzten Jahr absolut nichts gefunden wo er drauf abfährt. Zur freude von Harley der alle Sachen aufsaugt.
»ulli« hat folgende Dateien angehängt:
  • S7302868k.JPG (113,77 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. November 2012, 19:29)
  • S7302871k.JPG (57,75 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. November 2012, 19:30)
  • S7303320k.jpg (72,71 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. November 2012, 19:30)
  • bauchop.JPG (97,75 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. November 2012, 19:30)
Signatur von »ulli« mfg Ulli

http://home.arcor.de/u.jagmann/

fee

Moderator

  • »fee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 27. Mai 2012, 21:43

oh, ulli, was für ein hübsches kerlchen!
und er sieht genau so spirrelig aus wie meine fee. (schau Dir doch mal meine fotos an, leicht fehlplaziert, aber ziemlich neu)
vielleicht sollten wir einen club gründen: club der erfolglosen fütterer magersüchtiger katzenschönheiten (oder so).
meine haben pro nase heute immerhin schon 100g gefressen und der tag ist noch nicht um.
:weinen:
fee

ulli

Schüler

Beiträge: 15

Wohnort: Duisburg

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 27. Mai 2012, 21:56

leider finde ich deine bilder nicht (hilfe)
Signatur von »ulli« mfg Ulli

http://home.arcor.de/u.jagmann/

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

24

Montag, 28. Mai 2012, 10:07

Hallo Ulli,

dein Süsser ist wirklich zierlich und schmäler im Körperbau. Ich kenne seinen Stammbaum und seine Linien nicht. Wir haben englische und amerikanische Ragdolllinien. Meine ehemalige Zuchtkätzin Shirley hatte englische Linien und sie war lange Zeit sehr schmal und sie hat meines Erachtens auch nicht die Unmengen gefressen. Alle bis auf eine liebe Züchterfreundin haben immer gesagt "Was für eine hässliche Ragdoll. Was soll aus der werden?". Ich habe das anders gesehen, da ich wusste, aus welchen Linien sie kommt.

Shirley wurde 2,5 Jahre und dann machte es plötzlich wumm und die Süße wurde breit und stämmig. Im März hat Shirley dann als beste Kastratin der Ausstellung einen Pokal abgeräumt.

Ich wollte dir damit nur signalisieren, dass es Linien gibt, die wirklich ihre 3-4 Jahre Entwicklung benötigen und dann plötzlich die wunderschönsten Ragdolls sind, die ich kenne.

Ich denke wir sollten ihm einfach seine Entwicklungs- und Wachstumszeit geben. Erst wenn er wirklich ausgewachsen ist, werden wir ein Statement abgeben können. Ragdolls sind Spätentwickler und für diese Rasse ist er erst ein Teenie.

Seine Katerbacken hat er auch noch nicht ausgebildet...von daher. Er ist einfach noch nicht fertig.
Versuche das Fressen nicht zu sehr zu thematisieren. Dann stellt er sich eher auf stur. Je mehr man versucht essenstechnisch was an Ragdolls heranzubekommen, desto schmäckeliger werden sie. Sie sind nicht dumm. Es läuft sofort der abgespeicherte Film im Kopf "Fresse ich das nun nicht, bekomme ich sofort ein anderes Schälchen präsentiert". :kochen: :essen: Das Ergebnis war, dass ich ständig :shoppen: war um ein neues Futter zu präsentieren, in der Hoffnung irgendwann der gewünschte Fresserfolgt eintritt.

Ich muss mich da an der eigenen Nase fassen, denn ich habe mir so auch schon den einen oder anderen Schmäckel herangezogen.

Jasper (unser ehemaliger Zuchtkater) frisst nur Hills Chicken und das musste immer am gleichen Platz stehen. War dem nicht so oder versuchte ich ein anderes Futter an ihn heranzubekommen, stellte er bis zu einer Woche auf stur, frass nichts mehr und wenn ich dann entnervt das Hills wieder hingestellt habe, frass er sich bis Oberkante voll um dann alles rauszukotzen. Irgendwannn habe ich dann für mich entschieden, dass er eben so ist wie er ist. Später ging er dann wenigstens für 1-2 Happen an Almo Nature Huhn mit Surimi. Aber auch erst, als ich das Futter und sein Fressverhalten nicht mehr thematisiert habe.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


ulli

Schüler

Beiträge: 15

Wohnort: Duisburg

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

25

Montag, 28. Mai 2012, 10:42

Hallo Bine

Habe dir mal Maylows Stammbaum angehangen, du kannst sicher mehr damit anfangen als ich.

Des weiteren ein Foto ganz frisch von gestern auf seinem Lieblingsplatz im Garten.

Was mir aufgefallen ist das er eigentlich nur Nachts neben meinem Bett frißt obwohl auch unten im Haus Näpfe stehen diese werden nur sehr selten von ihm besucht.

Habe schon überlegt ob Harley ihn nicht lässt, also ob er keine Ruhe hat zum fressen, habe soetwas aber noch nie beobachten können.



index.php?page=Attachment&attachmentID=555



index.php?page=Attachment&attachmentID=556



Solltest du den Stammbaum nicht lesen können kannst du ihn auch auf meiner HP unter Maylow ganz unten nochmal einsehen.
Signatur von »ulli« mfg Ulli

http://home.arcor.de/u.jagmann/

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

26

Montag, 28. Mai 2012, 15:11

Hallo Ulli,

Maylow:

beide Elternlinien haben einige amerikanische Vorfahren. Einige Zuchten die im Stammbaum aufgeführt sind gibt es schon nicht mehr.Ich habe auf den ersten Blick keine englische Linie entdeckt (dies ohne Gewähr)

Natürlich könnte man den Stammbaum komplett von Ahne zu Ahne auseinander nehmen um es ganz genau zu wissen, aber letztendlich würde uns das nichts bringen....Maylow ist wie er ist.

Auf jeden Fall bin ich der Ansicht, dass er für diese Jahreszeit sogar noch viel Fell hat. Er sieht nicht krank aus. Das Fell ist nicht strubbig. Heb das Bild gut auf und vergleiche nochmal wenn er 4 Jahre alt ist. Vieleicht macht es bei ihm innerhalb der nächsten 1,5 Jahre auch WUMM und er wird massiger vom Körperumfang.

Du scheinst ihm Sicherheit zu geben oder es ist für ihn ein geliebtes Ritual den Tag neben dem Herrchen fressend zu verbringen. Katzen sind eigen und wenn dieser Platz für ihn sein Futterplatz ist, dann interessieren ihn alle Köstichkeiten in anderen Näpfen an anderen Plätzen nicht die Bohne. Wenn Harley ihn nicht fressen lassen würde, hättest du das längst bemerkt.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


fee

Moderator

  • »fee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

27

Montag, 28. Mai 2012, 16:13

wo sind die fotos?

Hallo, Ulli,

fee und flöckchen haben sich in die ragdoll-galerie verirrt, obwohl ich sie ja eigentlich vorstellen wollte. das hochladen der fotos war ein solcher kampf, dass ich auf solche kleinigkeiten nicht mehr achten konnte.

mancher wird sich wohl sehr wundern, wenn er dort auch noch die fotos meiner hunde sieht. dabei glaube nicht einmal ich, dass die beiden hunde dem rassestandard der ragdolls entsprechen.

Dein kater hat wirklich noch sehr viel unterwolle für die jahreszeit. die haben meine längst pfundweise über das ganze haus verteilt. figürlich ist er meiner fee aber wirklich recht ähnlich.

wie viel frisst er eigentlich pro tag? meine stellen derzeit absolute minus-rekorde auf und kommen pro nase auf ca. 30-40g trofu und 30-40g nafu am tag.

kann man davon leben?

hallo, bine,

Dein jasper hätte wirklich zu uns gepasst. flöckchen frisst nur vom nackten fußboden im flur oder von der wohnzimmer-fensterbank. selbst untertassen oder flache schälchen hält sie für gefährlich. da schnappt sie sich allenfalls äußerst vorsichtig zwei oder drei happen und ebenso wie jasper lässt sie sich eher halb verhungern, als ihre fressgewohnheiten zu ändern.

na ja, bin ich da jetzt die klügere, die nachgibt? man könnte es auch anders nennen.

vorsichtige anfrage: könnte jemand, der sich im forum auskennt, vielleicht meine verirrten fotos in die abteilung "vorstellungen" umpflanzen?

NEIN, ich meine nicht DICH! ich weiß, dass Du jetzt GAR KEINE zeit hast.

:cat: :cat: :cat: :cat: :cat:

liebe grüße fee

ulli

Schüler

Beiträge: 15

Wohnort: Duisburg

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

28

Montag, 28. Mai 2012, 17:45

Danke für die doch beruhigenden Worte. Aber Maylow viel Fell?

Was ist dann mit unserem Harley ? beide haben eigentlich schon ihr Winterfell abgeworfen und werden regelmäßig gekämmt.

Das angehangene Bild ist von heute Morgen



index.php?page=Attachment&attachmentID=557

Harley ist 4 und dies ist sein typisches Sommerfell
Signatur von »ulli« mfg Ulli

http://home.arcor.de/u.jagmann/

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 29. Mai 2012, 08:28

Na da siehst du mal, dass du mit 2 Kastraten gesegnet bist, die selbst im Sommer nicht wie eine Kurzhaarkatze mit buschigem Schwanz aussehen.

Beide stehen für ein Sommerfell noch sehr gut im Haarkleid.

@Fee

Wenn es draussen sehr warm ist, dann ist es in unserem Galeriehaus in der oberen Etage auch immer sehr warm. Meine Süssen verbringen gerade den ganzen Tag im Außenbereich. Sie fressen derzeit auch weniger. Es ist die Hitze. Gefressen wird meist abends und nachts derzeit. Das kennen wir doch auch von uns selbst. Wir essen ja im Sommer auch weniger oder anders. Mal davon abgesehen wenn wir :grillen: , da habe ich absolut keine Disziplin.

Deine Bilder verschiebe ich noch heute. Mach dir keine Gedanken. :blume:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 29. Mai 2012, 11:40

Super, frag mich nicht warum...aber nun finde ich die Bilder auch nicht mehr. Das gibt es doch nicht !

Kannst du mir bitte noch mal Hilfestellung geben, wo genau die Bilder sind. Macht mich kirre, ich habe sie doch schon gesehen :-(
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


fee

Moderator

  • »fee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:29

verstecken

in verstecken bin ich gut, oder? :könig:

Du findest die beiden in der ragdoll-galerie unter: "flöckchen, meine schöne" und unter: "fee, flöckchens katze"; dort sind auch noch gruppenfotes angehängt.

übrigens sind beide auch noch im portal unter "news". mach Dir aber keine sorgen um Deine sehkraft. ich vermute, dass Du ständig mit beiden augen richtung wurfkiste schielst.

Du glückliche!

fee

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 30. Mai 2012, 10:12

:fahne: :gamer: Ich werde alt :weinen: .

Diese Rubrik ist ja extra dafür da, dass dort jeder seinen Liebling einstellen kann. Du hast Flöcken und Fee also absolut richtig eingestellt.

Soll ich sie wirklich unter Vorstellungen verschieben? In die Galerie schaut mal eher immer mal wieder rein.

Na so oft hänge ich gar nicht vor der Wurfkiste. :klatschebaby: Im Moment ist ausser Milch nuckeln und schlafen noch nichts los.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


fee

Moderator

  • »fee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 30. Mai 2012, 15:45

hallo, bine,
Du gehörst wohl nicht zu den Ängstlichen? ich müsste mindesten alle 5 minuten nachschauen, ob mit den babies alles noch in ordnung ist.

apropos: ist es wirklich in ordnung, dass meine hunde jetzt in der ragdoll-galerie wohnen?
lucy ist übrigens kein bobtail. (mein knie war fast auf dem boden.) sie hat gerade mal 30cm schulterhöhe, dafür aber viele verschiedene stammbäume in der ahnenreihe.

Aber: Du hast vergessen, flöckchen wunderschön zu finden. oder geht das wirklich nur mir so?
:weinen:
fee

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 30. Mai 2012, 16:58

Oh sorry dafür, dass ich Flöckchen vergessen habe. Aber ich finde so fast jede Ragdoll wunderschön.
Somit natürlich auch Flöckchen. Liebhabertiere schaue ich mir auch nach ganz anderen Maßstäben an. Sie müssen nicht perfekt sein, da ist meines Erachtens das Wesen das Wichtigste (das war nun nicht auf Flöckchen gemünzt).

Ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass dein Hund nun in der Ragdollgalerie ist. Macht ihn irgendwie einzigartig ;-).

Neee, ich bin nun wirklich nicht die Ruhe in Person und ich mache mir tagaus tagein Sorgen um meine Kitten. Das geht so ab der Geburt bis zum Tage des Auszuges. Ich muß Mama und den Kleinen ihre Ruhe lassen. Wie sollen sie sich sonst entwickeln. Natürlich kontrolliere ich täglich alle und prüfe ob sie genug Milch bekommen haben.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


fee

Moderator

  • »fee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 30. Mai 2012, 21:18

oh bine!
hab ich nun richtig zwischen den zeilen gelesen, dass flöckchen NICHT PERFEKT ist?
wie anders müsste sie sein, um perfekt zu sein?
(es gibt mehrere bilder von ihr, auch in der fee-abteilung.)
sorry, aber ich bin seit langen jahren nicht mehr so heftig verliebt gewesen.
ist sie nur in meinen augen makellos?
:hmm:
fee

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 31. Mai 2012, 08:04

Heeee ;-)

Ich hatte extra in Klammern gesetzt, dass es nicht auf Flöckchen bezogen ist und du hast es leider doch falsch verstanden. Auf dem Bild ist Flöckchen nicht so zu sehen, dass eine Aussage über Ohrengröße und -stellung, Augenform, Kinn, Profil gemacht werden kann.

Ist aber auch völlig unwichtig, denn sie ist ein Liebhabertier.
Auf dem Bild sehe ich eine gepflegte und geliebte Ragdoll in blue point und das ist doch das Schönste.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 31. Mai 2012, 08:17

Hab sie mir nun in der Fee Galerie auch nochmal angesehen. Neeee, ich werde keine Aussage darüber machen ob eine Ragdoll perfekt ist oder nicht, wenn es das Foto nicht hergibt.

Wenn ich als Liebhaber auf Ausstellungen fahren möchte, dann brauche ich ein Tier in Showqualität und muss in Kauf nehmen, dass mich das Kitten etwas mehr kosten wird.

Es ist doch bei Liebhabertieren völlig egal, ob z.B. das Profil perfekt ist.
Liebhaber wollen oft das Perfekte Tier in Zuchtqualität, aber den Zuchtpreis oder Showpreis wollen sie nicht bezahlen. In USA sind die Kitten nach Qualität ausgeschrieben. Das sollten wir in Deutschland auch machen, tun es aber meist nicht. So manch zuchttaugliches Tier geht für 650,00 EUR an Liebhaber.

Ich frage mich aber wieso es dir so wichtig ist, dass Flöckchen perfekt beurteilt wird. Selbst Richter würden dein Tier untetschiedlich beurteilen. Glaub mir das. Flöckchen ist eine blue point und kann daher schon mal nicht verzeichnet sein ( habe bislang nur 1 verzeichnete Ragdoll in dieser Farbe gesehen).
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


fee

Moderator

  • »fee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 31. Mai 2012, 16:41

nein, bloß nicht!
ich hab überhaupt nicht die absicht, flöckchen auf eine ausstellung oder sonstwohin zu schleppen. schon ich selbst bin zu katzig: ich verreise nicht gern.
wir brauchen auch beide keine punkte.

es ist nur einfach so: als ich (auf schwarze-kater-suche) damals durchs internet irrte, hab ich viele birma und etliche ragdoll gesehen. alle ließen mich kalt.
dann sah ich zum ersten mal flöckchens gesicht: "oh gott, wie schön!" und ich musste sie haben, völlig gegen alle planung.

ich bin dann einfach nur so kindisch, zu wollen, dass alle anderen sie auch so wunderbar finden.

kannst Du Dich vielleicht entschließen, flöckchens gesicht schön zu finden?
es würde mich einfach nur freuen.
(und für mich ist sie sowieso perfekt)

sorry, alle verliebten sind verrückt, vor allem ich.
:censored:
fee

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 31. Mai 2012, 20:00

Na siehste du bist total verliebt ihn sie und das ist wunderschön. Es ist das beste Lob, das ein Züchter von seinem Käufer bekommen kann. Ansonsten hättest du sie ja auch gar nicht gekauft.

Ich geh jetzt in Deckung, aber du wolltest es nicht anders. Ich finde Fee's Gesichtchen schöner. Sie hat ein ausgeprägteres Kinn finde ich. Ich steh da drauf. :verstecken:

Das heisst aber nicht, dass mir Flöckchen nicht gefällt. Das betone ich ausdrücklich und Geschmäcker sind zum Glück unterschiedlich ...sonst hätten wir alle die gleiche Ragdoll :blume:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


fee

Moderator

  • »fee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 31. Mai 2012, 21:33

liebe bine,
wir hätten nicht die gleiche katze gekauft.
(obwohl jasper mich auf die idee gebracht hätte)
hast Du gemerkt, dass ich nicht versucht hab, Dich zu nötigen, fee schön zu finden?
erklärung: ich finde fee nicht schön. sie ist ein liebes schmusekätzchen, aber ich hab sie wirklich nur für flöckchen gekauft.
sie hat ein spitzes, leicht schiefes mäusegesichtchen,das mich nicht angesprochen hätte. wahrscheinlich ist ihre fellzeichnung perfekter, aber auch irgendwie fad.
natürlich ist sie ragdoll-typisch liebenswert.
wenn ich ein tier suche, schaue ich ins gesicht. und dann sagt es in mir: "na, ja"; oder: "nicht schlecht" und ganz selten: "nur diese!!!"
dies war wahrscheinlich genau MEINE katze.
hätten andere das so gesehen, hätte sie ja nicht auf mich warten dürfen.
eigentlich hätte ich gedacht, dass sie bei Dir auch diesen "kick" auslöst, aber dafür bist Du vielleicht zu sehr profi.
verliebt und laienhaft
fee

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen