Sie sind nicht angemeldet.

Luke Skywalker

Fotos

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ragdoll Talk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 13. Januar 2013, 14:21

Ich versuche es nun mal weggelöst von den Ragdolls zu erklären, weil es so am Einfachsten ist und ich denke, dass man es so auch gut verstehen kann-

Tortie ist die Abkürzung für Schildpatt. Torties kombinieren zwei Uni-Farben - rot und schwarz - und ein Großteil der torties sind weiblich.Bei den Ragdolls habe ich noch nie von einem Tortie oder Torbie Kater gehört. Bei anderen Rassen soll jedoch eine Laune der Natur das schon geschafft haben. Die rote und schwarze Farbe liegt bei den Katzen auf dem X-Chromosom. Da Weibchen XX sind und Männer sind XY, ist es in der Regel nur Weibchen, die sowohl rot und schwarz in der Fellfärbung haben.

Die Grundfarbe auf den torties ist schwarz oder blau. Die Menge des Rot / Creamanteiles kann von ganz wenig bis zu ganz viel variieren. Sehr selten haben die Torties mehr rot als seal oder blue.

Torbie ist die Abkürzung für Schildpatt-tabby. Wenn eine Tortie Streifen hat, dann wird sie zur Torbie. Also muß eine Torbie immer "Streifen" im Fell haben.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher