Sie sind nicht angemeldet.

Luke Skywalker

Fotos

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ragdoll Talk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

charicasi

unregistriert

21

Mittwoch, 22. August 2012, 17:15

Hallo malotta, ich hab das ganze gelesen u es hat mich an mich erinnert. Es war vor 14 Monaten, als ich mir ein Kätzchen wünschte u einfach einige Züchter anrief. Ich hatte irgendwann eine nette Stimme dran, die mich sofort umfangreich beriet. Wir telefonierten Ca 1 STD. Danach wusste ich. " die Frau versteht mich, und nur von ihr soll es sein" . Allerdings muss ich sagen das hier in unserem Forum jede menge fürsorgliche Züchter. Also ich empfehle dir auf jeden Fall2 Katzen. Ich hatte ne ganze Weile nur einen Kater. Er ist der schmuser schlechthin. Aber dieses liebesbedürfniss muss man erstmal stillen können. Wie oft fiel ich über ihn drüber weil er mich keinen Schritt laufen ließ. Er maunzte sobald man aufhörte ihn zu streicheln. U ich arbeite viel Zuhause. Aber mein casimir ist streichelsüchtig. Ich korrigiere...gewesen!!! Seit 2 Wochen zog El Rey,also Kater 2 bei mir ein. Jetzt hab ich 2 liebe verschmuste, stubenreine!!!!, Kater. Die mal n streichler wollen, aber dann auch wieder rumtollen miteinander. Mein grosser fühlt sich jetzt erst so richtig wohl. Und wenn ich ihn schmusen will kommt er auf zuruf. Ach u wie du lesen kannst, bin ich eine von der Katerfraktion. Ich wollte 2 Jungs weil siriesig werden. Mein 1 jähriger hat 10 kg pure Liebe , und mähen und pranken wie ein Löwe. Und auf das steh ich total. Ich weiss Anschaffung für 2 ist teuer, aber dieses Glück ist unbezahlbar. Hol dir deine ragdolls u die weisst was wir meinen. Übrigens Besuch n Züchter befor du reservierst. Schau dir die Eltern an. Dann merkst du das die kätzin genau so lieb ist wie der Kater. Viel Glück noch bei der Suche

malotta

unregistriert

22

Donnerstag, 23. August 2012, 02:40

Hallo Charicasi!
Danke für Deine schöne Nachricht!! Ich mag auch Kater, weil die so rieeeesig sind, kleine Löwen!
Ich arbeite seit kurzem auch von Zuhause. Deswegen habe ich bis jetzt mit der Katzenadoption gewartet, damit ich wirklich Zeit habe,mich um das Tier zu kümmern.
Leider kann ich zunächst nicht zwei aufnehmen, aber wir werden sehen, wie es laufen wird. Wenn ich merke, dass die Katze einen Partner brauchen wird, so wird bestimmt noch ein 2. dazukommen.

Übrigens habe ich hier eine tolle Züchterin kennengelernt, eins ihrer "Babies" wird es werden!!! Juhuuuu!!!! Ich bin total aufgeregt und kann es kaum erwarten!!
Ich werde hier natürlich berichten!!
:catmilk:
Ich bin soooooo froh, dass ich das Forum und die lieben Menschen hier gefunden habe!!
An alle Beteiligten: DANKE!!!


So nun muss ich schlafen gehen,
Gute Nacht!!!

:Sarg:

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 23. August 2012, 07:19

Herzlichen Glückwunsch Malotta :thumbsup:

Ich bin gespannt welcher Kater es werden wird und wie er aussieht. Na dann kann es ja jetzt mit den Vorbereitungen los gehen und Vorfreude ist die schönste Freude :blume:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


charicasi

unregistriert

24

Donnerstag, 23. August 2012, 07:36

Cool siehst du , ging ja dann doch sehr schnell. Bin gespannt was für n Bub du wählst.Und vielleicht wird es ja auch n kleiner lynx. W welche ich ,die schönsne zeichnung finde. Bin jetzt auch im Genuss eines choclate lynx. Und das bleibt v Jahr zu Jahr spannend, wie er aussehen wird. Glaub wenn deine zuchterin Sandra ist, dann ist sie da nämlich fachfrau dafür. Alles gute u wir freuen uns auf bilder

Sandra

Super Moderator

Beiträge: 145

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 23. August 2012, 07:55

Hallo ihr lieben,

ich freue mich sehr das Marlotta zu mir vertrauen hat und ich verspreche ein tolles Schmusekaterchen zu finden, wir haben ja die Wahl zwischen 5 Träumchen :-)

@Charicasi, ich liebe die lynxe auch aber das ist auf meiner Homepage ja auch nicht zu übersehen :Love1:
Die sind so schön mit ihren Streifen.....du hattest auch grosses Glück mit deinem El rey, er ist ein sehr süßer Schatz und schaut aus wie Papa. :herz:
Signatur von »Sandra« Viele Grüße Sandra

http://www.ragdolls-traumschnurrer.de

Die Augen einer Katze, sind die Fenster die uns in eine andere Welt blicken lassen

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 23. August 2012, 08:11

Ich bin gespannt wie El Rey in einem Jahr aussehen wird. Es ist spannend. El Rey ist mein erster Chocolate Lynx gewesen :Love1:


Gigo scheint ja geizig mit der Verteilung seiner Streifen zu sein. Das sieht man ja im jetzigen Wurf. Wahrscheinlich hat er kein sonderliches Interesse an gleich aussehender Konkurenz. :bodenrollen:

Ich finde das unendlich schade :daumenrunter: . Aber so ist die Natur.

@Sandra
Ich bin mir sicher, dass du den richtigen Schmusebär für Malotta aussuchen wirst. :ja: :freunde:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


malotta

unregistriert

27

Donnerstag, 23. August 2012, 11:38

Huhu Ihr Lieben!!

DANKE Sandra- Du wirst bestimmt die perfekte Katze für mich finden!!!! Darüber bin ich echt froh!!! Bin ja sooo gespannt, das ist wie Weihnachten früher hihi :) Mein Freund ist auch schon begeistert und findet es super, das Du für uns eine Auswahl triffst!!


Hmm, bei Lynx finde ich besonders die Bicolor Varianten sehr schön und dabei besonders die Farben Chocolate oder Blue.

Wünsche Euch allen einen schönen Tag!!

Sesto

Fortgeschrittener

Beiträge: 47

  • Nachricht senden

28

Montag, 27. August 2012, 21:47

Hallo Malotta,

ich habe ein Päärchen und beide sind sehr unterschiedlich vom Charakter. Während die Katze zu jedem (egal ob Frau oder Mann) geht, entscheidet der Kater, wem er seine Gunst schenkt und auch das nicht auf den ersten Blick. Ich denke mal, da sind Ragdolls auch nicht anders, als andere Katzenrassen. Wobei mir die Einstellung von Sesto manchmal besser gefällt, wenn er Fremden gegenüber ängstlich und scheu ist. Man muss sich nicht von jedem andatschen lassen. :gamer:

malotta

unregistriert

29

Montag, 27. August 2012, 22:00

Hey Sesto,
das ist echt spannend! Ich bin mal echt gespannt, wer bei mir einziehen wird. Wobei ich den Charakter deiner weiblichen Katze vorziehe! :)

malotta

unregistriert

30

Donnerstag, 6. September 2012, 18:44

Transporttasche und Kratzbaum

Hallo Ihr Lieben,
da ich bald für 3 Wochen im Urlaub bin, muss ich schon jetzt überlegen, welche Sachen ich für die Katze ab November benötige.

Zum Transportieren habe ich folgende Tasche gefunden:
Sturdibag in L (reicht L?)
http://mypetcarrier.co.uk/catalog/images…ibag_large2.jpg


Ich würde mir gerne einen solchen Kratzbaum nachbauen lassen:
http://www.shop-027.de/shop_cfg/Michaela/24892.jpg

Was meint ihr? Ich mag es nicht so gerne übertrieben bei Kratzbäumen. Der gefällt mir echt gut.

Alternativ würde ich zunächst einmal einen Banana Leaf Kratzbaum kaufen und den dann irgendwann gegen einen stabileren und somit teureren austauschen.

Was sind denn Eure Meinungen? Welche Katzenklos mit Haube sind denn toll?

Danke und liebe Grüße,
malotta**

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 6. September 2012, 19:13

Hallo Malotta,

ich habe 2 Kratzbäume von Catsmammut. Sie sind super stabil und du kannst ihn dir so wie du ihn möchtest und für jeden Geldbeutel aussuchen. die Stämme sind Massivholz und die Verarbeitung ist super. Zwischenzeitlich liefert Herr Pätze die Kratzbäume auch.

Hier hast du den Link:

http://www.catsmammut.de/

Den Baum, den du gepostet hast ist ein super teurer Designerkratzbaum. Zwar schön vom Design...kann aber mit Catsmammut nicht mithalten.
Wenn du Herrn Pätz die ungefähre Maße und den ungefähren Endpreis des Baumes mitteilst, bastelt er dir was Schönes und du hast dein ganz persönliches Unikat, das dir Jahre hält.

Ich liebe folgende Transportkörbe:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/transp…portboxen/45535

Sie sind sehr stabil und du kannst oben aufmachen. So kannst du die Katze ohne Stress beim Tierarzt rausnehmen und musst sie nicht aus dem Korb zerren.

Das ist mein absolutes Lieblingshaubenklo:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzen…toiletten/15121

Es ist wirklich groß und auch ein 10 kg Kater kann in dieser Haubentoilette noch buddeln und sein Geschäftchen machen. Ich habe mehrere von dieser Sorte und auch meine Zwerge gehen immer sofort auf die grossen Haubentoiletten sobald sie sie entdeckt haben ;-).
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


malotta

unregistriert

32

Donnerstag, 6. September 2012, 22:25

Hallo liebe Bine,
danke für Deine Antwort!
Catsmammut habe ich mir schon mal angeguckt, hatte aber gedacht, dass es dann noch teurer wird. Ich muss den mal anschreiben!
Ich habe ein Angebot für 250€ für einen ähnlichen Baum wie auf dem Bild oben. Das ist schon teuer. Banana Leafs sind halt schon billiger aber halten vermutlich nicht so viel aus.

Danke auch für die anderen Tipps!!!! :)

Liebe Grüße,
malotta!

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

33

Freitag, 7. September 2012, 08:16

Ich hatte noch nie einen Banana Leafs. Angesehen habe ich mir schon welche, aber überzeugen konnten sie mich nicht.

Schreibe Herrn Pätz einfach an und frage ihn was er dir für dein Geld bauen kann. Du musst ihm halt in etwa die Höhe und Breite durchgeben, damit er planen kann.

Für meinen großen Außenkratzbaum Höhe 1,70 m, Breite 1,95 m und Tiefe 1m inklusive Spezialmaterial das wasserfest ist (die Ablagen sind aus speziellem wasserfestem Material, alles wasserfest lasiert und wasserfester Sisal) habe ich gerade mal 340 EUR bezahlt. Die Konkurrenz geht bei einem halb so großen Baum bei 700,00 EUR erst mal los. Für den Baum den ich wollte lag ich zwischen 1000,00-1200,00 EUR .

Mein Innenkratzbaum 1,60 m hoch und 1,70 m breit, Tiefe 90 cm mit 4 Ebenen habe ich 270 EUR bezahlt. Aber da ist auch eine Höhle dabei und 2 Hängematten, ein Kletterseil und eine Futterbar. Das kostet natürlich alles extra.

Ruf ihn doch einfach mal an. Er ist super lieb.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


malotta

unregistriert

34

Freitag, 7. September 2012, 12:22

Wow, das sind aber echt gute Preise für solche großen Bäume! Ich habe mal hier Deine Bilder hier in Forum gesehen. Der Außenbaum ist wunderschön! Gestern habe ich ihn noch angeschrieben, vielleicht rufe ich ihn noch an.

Und welche Kämme, Bürsten benötige ich ?
:könig:
Danke!!

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

35

Freitag, 7. September 2012, 13:12

Hmm...das leidige Thema Bürste :ja: . Im Prinzip musst du schauen was dir am Besten liegt.

Es schwören Manche auf den Furminator, den ich nun mal gar nicht mag, weil er Haare schneidet.

Ich bürste meine mit einer Wildschweinborstenbürste, die ich mir mal beim Friseur gekauft habe. Zusätzlcih habe ich noch einen Gummistriegel der ganz klasse lose Haare aus dem Fell holt.

Viele schwören auf diesen Striegel von Zooplus. Ich häng dir mal ein Bild ran.
»Bine« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


malotta

unregistriert

36

Freitag, 7. September 2012, 15:40

Aah so ne Wildschweinborstenbürste habe ich auch für mich selbst
:könig:
Na dann schaue ich mal, ob ich noch vor dem Urlaub bestelle oder eher danach.
Momentan habe ich nur Näpfe, eine kleine Höhle, Spielzeug, Toilettenunterlage, weitere Kleinigkeiten. Ich habe bei Tchibo zugeschlagen, als die das Sortiment für Katzen hatten!

malotta

unregistriert

37

Samstag, 19. Januar 2013, 15:02

da sind wir wieder!

Huhu Ihr Lieben!

Ich habe zwar lange nichts mehr geschrieben, aber trotzdem eigentlich brav stumm mitgelesen- manchmal bin ich halt einfach schreibfaul. Und der Maui (früher Nemo genannt) hält mich auch ganz schön auf Trab!

Er ist schon morgen 9 Wochen bei mir, ist 5 Monate alt und ich (wir) liebe(n) ihn sehr!!!!

An Weihnachten habe ich ihn mit zu meiner Familie mitgenommen, und es hat ihm nichts ausgemacht. Meine Mutter, die eigentlich Katzen nicht besonders mag, hat ihn ständig rumgeschleppt, gefüttert und einfach lieb gehabt.
Man kann auch nicht anders, er ist ein Charmeur und mein Baby :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: :Love1: !!!!

Und er darf im Bett schlafen, obwohl mein Freund vor dem Einzug dagegen war hihi
Am Anfang als er ins Bett kriechen ( wir haben halt leider nur ein 1,40 Bett) und Daniel ihn rausschmeissen wollte, hat er sich neben ihn gekuschelt und den berühmten gestiefelten Katerblick aus dem Film Shrek aufgesetzt!! Identisch wie unter dem folgenden Link- ich lache mich bis heute kaputt, so süß hat er geguckt:
http://www.kinderundjugendmedien.de/imag…lter_kater1.jpg


Ab dann durfte er natürlich mitschlafen, wie kann man ihm da widerstehen?
:ja:

Wir hatten ziemlich lange mit weichem Kot zu kämpfen, wahrscheinlich hat ihn der Umzug doch etwas gestresst. Der Arzt meinte, ich solle ihm Metronidazol geben, aber irgendwie war mir das ein zu starkes Mittel, Giardien wurden nämlich ausgeschlossen und Sandra meinte, ich soll es nicht geben. Mittlerweile hat sich das doll gebessert, ich hab ihm Dr. Wolz Darmflora Plus und ab und zu Heilerde gegeben. Jetzt macht er meistens Würstels, nur ab und ab ist mal Matsch. Und meistens wenn er gestresst ist, wie z.B. nach der Kastration, oder jetzt im Zahnwechsel...

Ach der Arme wurde schon letzte Woche (Freitag) kastriert, er hat nämlich angefangen mein Bein zu rammeln
:fie: und wurde ziemlich unruhig und machomäßig.

Leider ist Maui wohl einer der wenigen Kater, der die Wunde komplett aufknabbern will. Der Arzt hat die Wunde, meiner Meinung nach, zu doll geklebt, da war eine dicke harte Klebeschicht drauf, die er unbedingt abmachen wollte. Zwischenzeitig hat er wieder geblutet und so mussten wir wieder zum Arzt.
Bis heute trägt er, wenn wir nicht gucken können, seinen Trichter. Heute z.B. hat er wieder dranrumgenagt (OP ist schon 9 Tage her!!!!) und es wurde wieder total rot. Der Schnitt ist dann etwas auf. Also trägt er wieder das olle Ding. Er guckt zwar etwas traurig "och nöööö schon wieder das doofe Ding!!!"- läuft mittlerweile aber ganz selbstbewußt damit rum- wenn er galoppiert, sieht das aus wie ein Hengst, der seinen Kopft stolz hoch wirft
:könig:

Ach ja und nachdem wir das Ding mal gestern zum Putzen und Spielen abgemacht haben, meinte Daniel plötzlich "uhhh da ist ja Blut" und ich "nein nicht schon wieder die Knödel aufgerissen" und dann sah ich, dass da ein Zähnchen rumlag...
Der hat auch seit einem Tag etwas aus dem Maul gemüffelt, jetzt ist er also im Zahnwechsel! Der Kleine hat also viele Probleme auf einmal! Aber ich bin wirklich fast rund um die Uhr da, um auf ihn aufzupassen!

Er braucht auch viel Liebe und Aufmerksamkeit, das finde ich total schön, ich beschäftige mich sehr, sehr, sehr gerne mit ihm! Das macht mir richtig Spaß!!! Generell spiele ich gerne mit Tieren und Kindern. Meinen Job habe ich auf jeden Fall verfehlt...

Nur überlege ich schon mittlerweile ab und zu, ob nicht ein Freund für ihn toll wäre? So wie Ragdollfans sagen: Ragdolls machen süchtig!
Ich spiele wirklich stundenlang mit ihm, jage ihn mit Federangeln, Catdancer, Bällen durch die Wohnung. Aber es wäre schon schön für ihn, einen Artgenossen zu haben! Mein Freund ist leider dagegen, keine Ahnung, wie ich ihn da umstimmen kann.

Mein Traum wäre, von Dir Bine, ein Black Solid Mädel von Gloria zu bekommen!!!! Ich finde Gloria unglaublich schön!!! Ich würde sie sofort einpacken!!!!!! Leider gibt es Black Solids so selten, da müsste man also lange warten...
Meine 2. Lieblingsfarbe ist gerade lilac colourpoint- die sind auch wunderschön.....
Ach ja ein Mädel wäre toll fürn Maui und für mich hihi :hablieb:
Nur mein Freund steht quer, ich bearbeite ihn gerade... Drückt mir die Daumen!

Ich stell euch hier noch ein paar Fotos rein, von Weihnachten und so...

Liebste miauige Grüße,
Maui und Maggie

:freunde:
»malotta« hat folgende Dateien angehängt:
  • weihnachten maui.jpg (78,67 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2014, 19:44)
  • maui we.jpg (43,45 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2014, 19:45)
  • maui Weihn.jpg (35,94 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2014, 19:45)
  • maui w 2012.jpg (64,74 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2014, 19:45)
  • maumau.jpg (46,17 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2014, 19:45)

malotta

unregistriert

38

Samstag, 19. Januar 2013, 15:05

PS:

PS: Als wir mit ihm mal Daniels Eltern besuchten, hat er sich als Lieblingsplatz die Weihnachtskrippe ausgesucht!! Er wollte halt auch eins der Krippentiere sein oder vielleicht das Jesuskind, wer weiß...

Heike

Erleuchteter

Beiträge: 270

  • Nachricht senden

39

Samstag, 19. Januar 2013, 16:49

Süß ist er ♥

natürlich kann eine Katze auch ohne Artgenossen leben.. aber dein Freund ist ja auch mit dir zusammen und lebt glücklicher mit einer artgenossin... ein wunderbares Argument!

Kommt im übrigen nicht von mir, hat Bine mal gesagt als meine alte Vermieterin mir fiona als 2. Katze verboten hat..

Und als die kleine da war, hab ich nach kurzer Zeit gemerkt wie glücklich Alice geworden ist..

Man ist halt doch nur ein Mensch und kein katzenkumpelersatz.. :)
Signatur von »Heike« Lieben Gruß

Heike


mit Alice, Fiona & Hunter

:kinderspiel:

fee

Moderator

Beiträge: 1 112

  • Nachricht senden

40

Samstag, 19. Januar 2013, 16:56

groß geworden!

hallo, Malotta,
schön, wieder von Dir zu hören!
Dein katerchen ist ja schon gewaltig groß geworden.
in dem alter hatten meine auch eine sehr empfindliche verdauung. es hat wohl mit dem wachstumsschub zu tun. umzug und diverse tierärztliche maßnahmen tragen natürlich auch noch dazu bei.
Du hast völlig recht, nicht noch starke medikamente zu geben, denn die greifen dann an anderer stelle wieder an.
mit 8 wochen schonkost und mit globuli von Revet hab ich die sache gut in den griff gekriegt.
meine haben jetzt seit einen jahr eine sehr rubuste verdauung.

noch ein kätzchen? prima idee! ragdolls brauchen gesellschaft.
trickse Deinen freund doch aus! Du musst es nur schaffen, ihn unter einem vorwand dort hinzuschleppen, wo es kätzchen gibt.
die machen das dann schon. :klatschebaby:
fee