Sie sind nicht angemeldet.

Luke Skywalker

Fotos

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ragdoll Talk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 20. Januar 2013, 15:28

Hallo Malotta,

ich freu mich auch sehr wieder von dir zu lesen und zu hören, dass du mit deinem kleinen Mann glücklich bist.

Dein Bericht über die Kastration hört sich aber nicht gut an. Normaler Weise ist die Kastration bei einem Kater ein kleiner Eingriff und innerhalb von 4-5 Tagen verheilt. Selbst wenn der Kater an der Wunde leckt.

Ich kann es mir nur so erklären, dass Bakterien in die Wunde gekommen sind oder der Kater auf den "Kleber" reagiert und diesen nicht verträgt. Meine Kater werden mit Titanklammern am Schnitt geklammert und gecuttet damit keine Bakterien in den Bauchraum gelangen können. Die Hoden werden "nur" zugedrück. Der kleine Schnitt verheilt von alleine. Der Kater bekommt dann noch Antibiotika und Schmerzmittel für die ersten beiden Tage.

Ich hatte noch nie solche Probleme wie du schilderst. Ich hoffe, dass ihr es bald überstanden habt.
Der Trichter behindert ihn dann noch zusätzlich und belastet ihn. Ich hoffe du kannst diesen bald ablassen. Eigentlich ist es kein Problem, wenn der Kater an der Wunde leckt. Ich kann es mir nur so erklären, dass er allergisch auf den Kleber reagiert und dieser ihm eventuell Unbehagen verschafft...eventuell weh tut.

Du kannst versuchen die Wundheilung homöopatisch mit Arnica D6 zu unterstützen. Ich würde ihm 2 mal täglich 5 Globuli direkt ins Mäulchen geben.

Ich kann deinen Wunsch nach einer zweiten Ragdoll sehr gut verstehen. Sie brauchen einen Artgenossen um glücklich zu sein. Ich fühle mich sehr geehrt, dass du am Liebsten eine black Solid von Gloria haben möchtest. Bis Gloria ihre ersten Babies bekommt ziehen noch einige Monate ins Land (ich denke frühestens im November 2013). Gloria ist wirklich wunderschön und ich bin gespannt wie sie sich weiter entwickeln wird. Es ist nur die Frage, ob dir das nicht zu lange dauert bis zum nächsten Solid Wurf.

Aber ich werde es hier im Talk posten wenn die nächsten Katzenkinder bei uns gelandet sind. Lange wird es nicht mehr dauern.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


malotta

unregistriert

42

Sonntag, 20. Januar 2013, 22:08

Hallo liebe Mitglieder!
Danke für die lieben Antworten!
Ja Bine, das könnte sein, dass er allergisch reagiert hat. Ich hab auch viel im Internet gelesen und da werden kaum Probleme bei Kater-Kastrationen beschrieben.

Er hat ein Schmerzmittel erhalten, nachdem wir das zweite Mal beim Arzt waren. Der Arzt hat dann etwas von dem Kleber abgemacht, da hat er mir doll leid getan.... Heute ist der letzte Rest abgefallen, und ich will den Trichter nie wieder dranmachen müssen.
Der arme Maui, er bekommt hier aber wirklich besonders viel Liebe und ständig (wenn er will) Aufmerksamkeit. Er ist hier ein kleiner Prinz...
Ich hoffe, dass die Kastration nun Geschichte ist und möchte nicht wissen, wie schlimm es erst bei Mädchen sein muss. Die armen Tiere!!!
Der Arzt hat eine reine Katzenpraxis und müsste sich doch aufgrund dessen mit Kastrationen auskennen. Ich verstehe das echt nicht, ich hoffe, Maui vergisst das jetzt schnell wieder...

Ach ja ein Jahr dauert noch sehr, sehr lange liebe Bine... :weinen: Vielleicht magst ja Gloria bald nicht mehr, weil sie hmmmm zu viel isst oder so? Dann komme ich aber ganz schnell vorbei!!!!!
Der Tierarzt hat zwei Katzen in der Praxis, die eine ist eine schwarze Ragdoll-Main Coon-Dame (Mix)und auch sehr schön, seufzzzzz

Ach ja mal schauen, erstmal den Daniel bearbeiten :help:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »malotta« (21. Januar 2013, 01:23)