Sie sind nicht angemeldet.

Luke Skywalker

Fotos

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ragdoll Talk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Juni 2014, 13:59

Wer hat Erfahrungen mit Catsmammut?

Finde die Kratzbäume super schick, aber sie scheinen auch sehr teuer zu sein, zumindest nach den Beispielen, die auf der Webseite aufgeführt sind.
Wer von euch hat so ein Schmuckstück, wie viele Katzen oder eventuell auch Generationen hat er ausgehalten, welche Größenordnung und Ausstattung habt ihr und zu welchem Preis?
Fragen über Fragen ;)

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Juni 2014, 07:06

hallo VelvetMystery,

ich habe 2 Kratzbäume von Catsmammut. Einer steht in meinem Arbeitszimmer und einer steht auf meiner Terasse.

Ich habe die Bäume kurz nach Eröffnung dieser Firma anfertigen lassen. Zu diesem Zeitpunkt waren sie preislich extrem günstig. Der Außenkratzbaum ist wasserfest und steht bei Wind, Regen, Schnee draussen. Die Bäume sind nun 2 Jahre alt.

Das Material, die Verarbeitung ist einfach super. Sie sind sehr stabil und auch die Aufbauanleitung ist so verständlich, dass der Aufbau spielend klappt.

Ich bin mit beiden Kratzbäumen super zufrieden und meine Fellnasen lieben sie. Sie werden sicher noch Jahre leben. Auch der Service von Catsmammut ist toll. Der Außenkratzbaum wurde nach meinem Wünschen gefertigt. Ich durfe den Bau anhand von Lichtbildern mitverfolgen und innerhalb von 2 Wochen war er fertig.

Da die Firma ca 180 km von uns entfernt ist, haben wir beide Kratzbäume vor Ort abgeholt.
»Bine« hat folgende Dateien angehängt:
  • außenbaum2.jpg (83,5 kB - 31 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Oktober 2014, 23:37)
  • a_fur_katzenforum.gif (16,04 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Oktober 2014, 23:37)
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Juni 2014, 17:33

Ich liebe den türkisfarbenen Kratzbaum! Habe ihn auf der Facebookseite von CatsMammut gesehen. Am Anfang fand' ich die Farbe scheußlich, aber jetzt liebe ich sie irgendwie. Plötzliche Sinneswandlung. Allerdings wäre er von der Breite bei mir leider viel zu groß :o

Bin mittlerweile auch mit dem guten Herrn in Kontakt und habe ihm ein paar Daten meiner Wunschbäumchens mitgeteilt und warte jetzt auf seine Antwort. Theoretisch hätte ich auch gerne einen für meinen Balkon, dafür ist er aber mit 1m Tiefe viel zu kurz. Da bringen mir die 10m Breite gar nichts! :( und in die Ecke stellen kann ich ihn ja auch nicht, dadurch, dass ich meinen Balkon nicht sichern darf. Menno!

Vor 2 Jahren haben die Bäumchen wohl noch ca. die Hälfte von dem gekostet, was sie jetzt gucken. Allerdings habe ich bei PetFun weitaus teurere Kratzbäume gesehen, die vorher meine Wunschbäume gewesen wären. Da gefällt's mir doch so lieber. Denn wie viele Leute haben schon einen einzigartigen Kratzbaum bei sich stehen? ;)

Bine, welche Stammdicke würdest du eigentlich empfehlen? 10, 12, 14 oder 16cm?

Lulu13

Erleuchteter

Beiträge: 262

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juni 2014, 17:46

Hallo!

Wir sind auch in Besitz eines catsmammut Baumes . Er wurde extra nach einer Zeichnung von mir angefertigt, weil er in eine echte mit Kaminschacht passen müsste. Er war vor zwei Jahren auch noch extrem preisgünstig und wir haben uns ihn liefern lassen.
Ich Versuch demnächst ein Bild ein zu Stellen irgendwie klappt das gerade nicht.
Alle die den Baum bisher gesehen haben sind total begeistert und er ist super stabil. Der Aufbau war wie Bine ja schon geschrieben hat, Dank einer top Anleitung super einfach.


Lg Lulu
Signatur von »Lulu13« Liebe Grüße von Leopold und Gismo

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Juni 2014, 14:59

Ich habe die 12 er Stammdicke. Diese reicht vollkommen, weil es Massivstämme sind. Das wackelt und ruckelt nichts, selbst wenn mehrere Ragdolls zeitgleich den Baum bespringen.

Ich bin gespannt auf die Antwort für deinen Wunschbaum.

Halte uns auf dem Laufenden.

Ich fand den türkisfarbenen am Anfang auch krass. Aber nun mag ich die Farbe wirklich sehr. Er leuchtet richtig und bringt Farbe in mein Arbeitszimmer :Love1:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Juni 2014, 17:34

Also dann 12er! Alles klar :)

Das mit dem "Farbe ins Zimmer bringen" war auch mein Argument. Unser Wohnzimmer ist in hellen und dunklen Brauntönen gehalten, da hatte ich erst daran gedacht für das Plüsch ein cremeweiß zu wählen, dann mit dem schönen hellen Sisal und dunklerer Holzfarbe, aber irgendwie erschien mir das zu langweilig. 'ne bunte Couch würde ich mir jedenfalls nicht so schnell ins Wohnzimmer stellen, aber 'n Kratzbaum ist was anderes. Hatte auch an ein helles grün in der Stärke von dem Türkis zu wählen, dann dachte ich mir aber, dass unser Bad schon unfreiwillig so aussieht... und pink ist mal gar nichts für mich :D dann lieber Türkis!

Sobald ich Infos von dem lieben Herrn Pätz bekomme, werde ich sie euch mitteilen, vor allem, wenn es was bildliches gibt. Und das Bäumchen von Lulu mag ich auch unbedingt mal sehen!

  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Juni 2014, 14:45

Herr Pätz hat mir gestern Abend noch eine Mail geschrieben, mein Wunschbaum ist umsetzbar. Heute bekommt er von mir noch Bilder vom Wohnzimmer mit weiteren Maßen, damit er sich räumlich reindenken kann. Immerhin soll der Baum am Ende nicht das Bücherregal oder die Balkontür unerreichbar machen, wenn er fertig ist ;)

Ich hatte ihn auch wegen des Säulendurchmessers gefragt und er würde sogar 14cm empfehlen, da ja die Kratzfläche um 6cm vergrößert ist. Also entweder 12 oder 14. Das Gesamtbild des Baumes sollte jedenfalls am Ende stimmen, bringt ja nichts, wenn ich 14er nehme und die dann zu dick wirken.

Er fertigt mir dann sogar eine Skizze vom Baum an. Finde ich super, dann kann ich mögliche Änderungen vorher problemlos nennen, wenn er erstmal in Herstellung ist, könnte es unter Umständen ja kompliziert werden.

Ach, ist ein Spielseil eigentlich empfehlenswert? Kann mir vorstellen, dass das am Anfang noch ganz toll ist, später dann aber uninteressant wird, immerhin hängt es ja nur langweilig in der Gegend rum. Zumindest kenne ich's nicht anders.

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Juni 2014, 16:17

Also das Spielseil ist für Kitten super interessant. Die Großen interessiert es nicht mehr.

Von daher kannst du es weg lassen denke ich. Meine Großen belagern von diesem Kratzbaum zu 90% die Hängematten.

Ich bin auf das Bild gespannt und drück die Daumen
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:23

Ich habe jetzt 4 Vorschläge erhalten!
Was sind eure Meinungen dazu? Er hat sie sogar gleich in mein Wohnzimmer gestellt ;)
»VelvetMystery« hat folgende Dateien angehängt:
  • version1.jpg (71,84 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. August 2014, 20:42)
  • version2.jpg (73,42 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. August 2014, 20:43)
  • version3.jpg (76,61 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. August 2014, 20:43)
  • version4.jpg (72,33 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. August 2014, 20:43)

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Juli 2014, 16:41

Die Qual der Wahl...ich nehm sie alle 4 sofort. Ich kann mich nicht entscheiden sie sind alle super .

Ok ich bin für Version 2, aber alle anderen sind genauso toll
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. Juli 2014, 23:17

Jaaaaa, total schwer! Hab' auch ständig hin und her überlegt und wenn ich grad wieder drüber gucke, könnt' ich schon wieder überlegen!
An sich fand ich Version 2 auch am besten, allerdings finde ich, dass der Baum da so einsam wirkt... aber würde man ihn nach rechts stellen, wäre rechts so viel und links nichts und 'ne Säule nach links zu packen wirkte mir dann irgendwie wieder so unstimmig. Hrm!

Variente 1 hat mich wegen der Säule vor dem Häuschen nicht so sehr angesprochen, Variante 3 war mir einfach zu viel. Also hab' ich mich für Variante 4 entschieden. Drei Säulen schienen mir auch zu reichen bei der Größe. Für 1 bis 2 Katzen sicherlich doch ausreichend? Meine früheren Kratzbäume waren meist wesentlich kleiner und hatten nur einen Stamm. Hatte auch immer gereicht.

Allerdings habe ich Nummer 4 noch mal abändern lassen. Und zwar einmal das Spielseil weg, Kätzchen kann man ja auch anders beschäftigen und die Großen haben wahrscheinlich wirklich keine Lust da drauf. Spielzeug ist meist nur dann interessant, wenn man es selber benutzt und die Katz einen beobachten kann :hmm: . Und statt der Ebene links beim Fenster eine 2. Hängematte. Hängematten scheinen ja wirklich immer toller zu sein und außerdem kann man dann so schön die Nachbarn beobachten (und die Summsen und Vögelchen, welche bei uns im Dach nisten).

Die Maße sind übrigens wie folgt: 1,30 B x 0,70 T x 1,80 H

Schön hoch, damit man auch ja alles überblicken und bewachen kann.

Oder doch lieber die 2?! Aaaah! :fie:

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. Juli 2014, 14:34

Sooo 5 Tage sind ins Land gezogen....konntest du schon eine Entscheidung treffen ? Welcher der Prachtstücke wird es denn nun ? Ich bin ja sooooo neugierig. :schämen:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


Roxi

Erleuchteter

Beiträge: 298

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Juli 2014, 19:46

Es wird die 4, bestimmt! :)

  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. Juli 2014, 00:08

Ja, Roxi hat Recht, es ist die 4 geworden! :D
Mittlerweile sind auch alle anderen Uneinigkeiten geklärt und ich warte derzeitig auf die nächste Antwort von Herrn Pätz, dann wird das gute Stück gänzlich in Auftrag gegeben. Bin schon total dauf die Entwicklung gespannt und was mich dann erwarten wird.

Ausstattung: 1 Häuschen, 2 Hängematten, 1 Liegefläche
Farbe: cremeweiß mit Nussbaum dunkel oder Palisander (die Entscheidung liegt hierbei bei Herrn Pätz, denn das ist nicht mein Fachgebiet)

Roxi

Erleuchteter

Beiträge: 298

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Juli 2014, 22:21

Der Baum sieht toll aus!
Auch die Farbzusammenstellung aus hell und dunkel macht sich richtig gut!

  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. Juli 2014, 15:56

Wart's mal ab, wie er erst fertig aussieht! :D
Holzfarbe wird jetzt Palisander.

Edit: Bild
»VelvetMystery« hat folgende Datei angehängt:
  • version4-2.jpg (128,47 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. August 2014, 20:43)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VelvetMystery« (10. Juli 2014, 20:32)


Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. Juli 2014, 08:35

:thumbsup: Das wird sicher ein genial toller Kratzbaum. Sag mir Bescheid, wenn er geliefert wurde. Ich komme ihn dann abholen :stick:
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Juli 2014, 12:54

Dann kannst du ja gleich Mahina mitbringen :D aber der Kratzbaum bleibt trotzdem bei mir. Darfst ihn aber mit beklettern ;)

Bine

Super Moderator

Beiträge: 2 361

Wohnort: Worfelden

  • Nachricht senden

19

Samstag, 12. Juli 2014, 14:40

:weinen: :weinen: :nachdenken: haben wollen....

Du wirst bestimmt total glücklich mit dem Kratzbaum werden und er hält zig Jahre.
Signatur von »Bine« LG

Bine :Biene:

www.ragdoll-aventera.de


  • »VelvetMystery« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

  • Nachricht senden

20

Samstag, 12. Juli 2014, 18:11

Na das will ich doch auch hoffen :katze1: und nicht nur ich. Der is' ja nicht für mich ;)