Sie sind nicht angemeldet.

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ragdoll Talk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neuigkeiten im Überblick

Letzte News

Letzte Themen

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von Bine (25.03.2011, 10:00)

Forum: Farben und Versionen

51 12 705

Von Bine

(27.02.2017, 18:00)

Von Bine (07.12.2016, 16:26)

Forum: Verhalten und Wissenswertes über Katzen

0 2 005

keine Antwort

Von Liesel (12.10.2015, 16:26)

Forum: Verhalten und Wissenswertes über Katzen

17 3 909

Von fee

(28.11.2016, 21:09)

Von Bine (20.03.2016, 13:00)

Forum: Seminare /Fachveranstaltungen

0 2 384

keine Antwort

Von Bine (20.03.2016, 12:58)

Forum: Seminare /Fachveranstaltungen

0 2 806

keine Antwort

Von Bine (13.01.2016, 09:10)

Forum: Sonstiges

15 4 843

Von Bine

(31.01.2016, 13:38)

Von Bine (13.01.2016, 16:28)

Forum: Seminare /Fachveranstaltungen

0 2 656

keine Antwort

Von Bine (13.01.2016, 16:26)

Forum: Seminare /Fachveranstaltungen

0 3 058

keine Antwort

Von Bine (13.01.2016, 16:24)

Forum: Seminare /Fachveranstaltungen

0 2 800

keine Antwort

Von Roxi (25.10.2015, 10:53)

Forum: Impfungen

9 3 794

Von Bine

(05.11.2015, 14:27)

Die neuesten Bilder aus der Galerie

Nachrichten

Lady Weelia von Aventera

geschrieben von Bine am 24.02.2017, 12:59

Lasdy Weelia ist die Tochter von unserer Lilly Laconia von Aventera und die Enkelin von Aventera`s Donna.

Weelia war schon als ganz kleines Baby mein persönlicher Schatten und sie verfolgt mich überall hin. Ich bin anscheinend nicht nur ihre Ziehmama , sondern auch ihr große Liebe (die sich auf Gegenseitigkeit beruft).
Lady Weelia kann stundenlang mit mir schmusen. Dabei kann es dann schon mal passieren, dass meine süsse Motte zu sabbern anfängt.

Liebevoll nenne ich sie auch oft Miss Klebstoff, schliesslich kleben wir aneinander.

Weelia wird uns im Laufe des Jahres 2017 hoffentlich wunderschöne Babys zur Welt bringen. Sollte sie in die Fußstapfen ihrer Mama Lilly Laconia treten, wird sie sich bis dahin Zeit lassen und eventuell erst im Jahr 2018 für Nachwuchs sorgen.

Weelia ist eine blue Mink

Childs Desire Always Dandy Deluxe

geschrieben von Bine am 24.02.2017, 12:51

Dandy kam im Sommer 2016 zu uns in unsere Zucht.

Ich habe ihn entdeckt, als er gerade mal 4 Wochen alt war und mein Bauchgefühl sagte mir, dass dieser kleine Mann ein Traumkater werden wird

Dandy ist nun mittlerweile 8 Monate alt und ein "kleiner" Kater der mit riesengroßen Tatzen stolze 4,7 kg auf die Waage bringt. Seine Löwenpranken lassen erahnen, dass er noch lange nicht fertig ist.

Dandy ist ein Blue Mink Tabby und wir hoffen, dass er unsere Zucht weiterhin mit wunderschönen Mink und Sepia Babys bereichert. Es wird noch ein bischen dauern, da Dandy noch nicht potent ist.

Der richtige Tierarzt

geschrieben von Bine am 19.01.2017, 17:33

Manche gehen einfach zum Tierarzt um die Ecke und machen sich nicht viel Gedanken über den richtigen Tierarzt. So unerfahren war jeder von uns mal irgendwann . Wer schon mal seine geliebte Katze durch eine Fehlbehandlung verloren hat, wird sich grundlegend neue Gedanken über seinen Tierarzt / die Klinik machen.

Auch ich habe diese bittere Erfahrung trotz meiner Katzenkenntnis machen müssen. Ich hatte eine hochträchtige Katze und durch meine jahrelange Erfahrung wusste ich, dass die Geburt los geht und nichts normal ist. Ich nahm meine Maus und fuhr mit Anmeldung wie eine Irre in die Tierklinik, da meine geniale Tierärztin leider mal ausnahmsweise an diesem Wochenende nicht für mich greifbar war. Natürlich haben Tierärzte auch ein Privatleben und ich war guter Dinge, dass eine Geburt ja nichts gravierendes ist. Ich will euch nun die gesamte Geschichte gar nicht lang und ausführlich schildern. Aber letzten Endes habe ich den ganzen Wurf verloren und eine todkranke Katze (die Gebärmutter war bei der Geburt gerissen und 2 Plazentas lagen im Bauchraum) mit nach Hause bekommen. Der Hinweis der Ärzte...alles gut. Sie ist nur etwas schwach. Meine etwas schwache Mutterkatze kümmerte sich nicht um ihre Kinder und hatte einen Tag später eine Not-OP bei meiner Tierärztin die es gerade noch so geschafft hat die Katze zu retten.

Ein guter Tierarzt ist für mich seitdem das Wichtigste überhaupt und ich weiß dass ich die beste Tierärztin der Welt habe.

Was zeichnet ein guter Tierarzt aus ?

Der Tierarzt sollte gut mit dem Verkehrsmittel Ihrer Wahl erreichbar sein. Auch Parkmöglichkeiten direkt vor der Praxis finde ich sehr wichtig. Bietet der Tierarzt Hausbesuche an, wenn sie mal nicht fahren wollen oder generell Ihre Katzen zu Hause behandeln lassen wollen.

Wie sieht die Terminplanung in der Praxis aus ? Nimmt sich der Arzt genügend Zeit für seine Patienten ohne massiv lange Wartezeiten zu produzieren. Bei offener Sprechstunde muss man allerdings mit längeren Wartezeiten...[Weiterlesen]

25-26.02.2017 Siegen

geschrieben von Bine am 19.01.2017, 17:05

25.-26.02.2017 Internationale Katzenausstellung “Heimtiermesse Siegen” Koblenzer Straße 151 57072 Siegen

www.meinkatzenverein.de

18/19.02.2017 in Zittau

geschrieben von Bine am 19.01.2017, 17:04

18. und 19. Februar 2017



Werbeschau



02763 Zittau

Hochwaldstraße 21a
"Die Aula"

http://www.katzenfreunde-lausitz.de/